Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 65
  1. #1
    ehemals Xs!cht Avatar von Cyxbro
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    545
    • Prozessor: Intel Q9550 4x 3.4 GHz @ EKL Groß Clock'ner Blue
    • Mainboard: Gigabyte GA-EP43-DS3
    • RAM: OCZ + GEIL Black Dragon = 8GB @ 1600MHz
    • Grafikkarte: XFX Radeon HD 6950 2GB XXX Edition
    • Soundkarte: Asus Xonar DG Headset: SteelSeries 5H V2
    • Netzteil: TAGAN SuperRock 500 Watt
    • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Benutzer-Renommee

    Battlefield 3 - Config-Befehle ~ FPS Boost möglich !

    Guten Tag liebes ComputerForum,

    Da einige Probleme haben in sachen FPS in Battlefield 3, habe ich mal nachgeforscht welche Befehle was bewirken. Allerdings gibt es sehr viele Befehle, die ich selber noch nicht kenne. Die bekannten Befehle werden hier gepostet.

    Damit diese Befehle funktionieren braucht man eine User.cfg, die man leicht erstellen kann. Oder im Ingame auf ^ drücken und die Befehle eingeben.
    Doch jedes mal in die Konsole eingeben nervt auch nach einiger zeit. Deswegen Empfehle ich euch, die User.cfg zu benutzen =).

    Wie legt man denn eine User.cfg an?

    Ganz einfach in 2 Schritten erklärt !

    1.Schritt
    Öffnet den Editor, auch bekannt als (Notepad).

    2.Schritt
    Wenn ihr einpaar Config-Befehle drin stehen habt, geht auf Speichern unter... Ihr nennt es user.cfg und Speichert es im Installations Ordner von Battlefield 3 und am besten noch bei Dokumente/Battlefield 3/Settings ab. Es darf KEINE "TxT-Datei" sein, weil Battlefield 3 mit einer TxT-Datei nix anfangen kann, deshalb arbeiten wir mit der Config-Datei (cfg). Und wenn ihr das alles gemacht habt, heist die config selber nur "user" also habt ihr alles richtig gemacht . Falls eure Config doch nicht funktioniert, probiert es hiermit aus http://dl.dropbox.com/u/29513342/smooth_bf3.zip.

    Liste der verfügbaren Befehle:

    Deaktiviert 0 / Aktiviert 1 / Muss jeder für sich selber entscheiden

    Render.DrawFps bol
    Anzeige der durschnittlichen FPS der letzten Sekunde in der rechten oberen Bildschirmecke.

    Render.DrawFpsMethode int
    Funktion ist mir noch nicht ganz klar, wahrscheinlich unterschiedliche Methoden zum ermitteln der durchschnittlichen FPS Zahl. Standardwert ist 1.

    Render.DrawScreenInfo bol
    Zeigt ein paar Bildnformationen an. Unter anderem Aufllösung und Bildfrequenz.

    Render.PerfOverlayEnable bol
    Schaltet das Overlay zur Anzeige der FPS und des GPU/CPU Graphen aus oder an.

    Render.PerfOverlayVisible bol
    Zeigt einen Graphen welcher die CPU- und GPU-Rechenzeit visualisiert.

    GameTime.MaxVariableFps int
    Begrenzt die maximale Anzahl an FPS. Ich habs auf 60 stehn. Mehr zeigt der typische 60Hz LCD sowieso nicht an ---> spart Strom.

    PostProcess.DynamicAOEnable bol
    Schaltet Ambient Occlusion (Umgebungsverdeckung) an bzw aus. Diese sorgt für eine realistischere Schattenberechnung, insbesondere in Ecken.
    Kostet ca 10% FPS.

    PostProcess.DynamicAOMethod DynamicAOMethod str
    Methode der Ambient OcclusionIhr habt die Wahl zwischen "HBAO" oder "SSAO" SSAO ist etwa 5% flotter als HBAO.

    RenderDevice.Dx11Enable bol
    Wird der Wert auf 0 gesetzt benutzt Battlefield 3 wohl DirectX 10 zu rendern.
    DirectX 10 zu benutzen macht aber wenig Sinn, da DirectX 11 bei BF3 schneller ist.

    RenderDevice.VSyncEnable bol
    Schaltet VSnyc ein oder aus. (Synchronisation der FPS mit der Bildaufbaufrequenz eures Monitors) Sofern ihr keine Bildstörungen (zb Zeilensprünge) habt ist meine Empfehlung VSnyc aus zu lassen. Kostet insgesamt nur Performance und kann input Lags verursachen.

    RenderDevice.TripleBufferingEnable bol
    Schalte Dreifachpufferung an bzw. aus. Nur relevant wenn ihr Vsync benutzt, ist das der Fall sollte man den Wert aber in jedem Fall auf 1 setzen.

    RenderDevice.ForceRenderAheadLimit int
    Gibt die maximale Anzahl im Voraus gerenderten Bilder an. Hohe Werte (5) können eine minimal höhere Performance mit sich bringen, führen aber oftmals zu input Lags. Meine Empfehlung ist der Wert 1.

    Screenshot.Render bol
    Macht ein Screenshot und speichert das Bild unter C:\Users\"benutzer"\Documents\Battlefield 3\Screenshots ab.

    Screenshot.Format str
    Format der Screenshots zb "jpg".

    WorldRender.TransparencyShadowmapsEnable bol
    Schaltet transparente Schatten an bzw. aus
    Kostet je nach Spielsituation ca 5% FPS

    WorldRender.SpotLightShadowmapEnable bol
    Soweit ich es richtig beobachtet habe schalten diese Einstellungen Schatten, welche durch künstliche Lichtquellen verursacht werden an bzw. aus. Rechenleistung ist deswegen sehr abhänig von der Spielsituation.

    WorldRender.SpotLightShadowmapResolution int
    Auflösung der oben genannten "SpotLightShadows". Standardwert ist 1024.

    WorldRender.DxDeferredCspathEnable bol
    Ich habe keine Ahnung was diese Einstellung macht. Jedenfalls hat das ausschalten bei mir über 10% mehr FPS gebracht, ohne das sich auf den ersten Blick optisch etwas verschlechtert hat.

    WorldRender.FxaaEnable bol
    Schalte FX Antialiasing (Kantenglättung) an bzw. aus. Kostet kaum FPS, vielleicht 1-2% verbessert die Bildqualität dafür aber deutlich, wenn auch weniger als das klassische MSAA Antialiasing. Klare Empfehlung: Einschalten!

    WorldRender.MotionBlurEnable bol
    Schaltet die Bewegungsunschärfe an bzw. aus. Kostet ca 5% FPS. Ich habs aus, nervt sowieso nur.


    Ich habe folgende Befehle in der User.cfg
    Spoiler >>
    WorldRender.SpotLightShadowmapResolution 256
    RenderDevice.TripleBufferingEnable 0
    RenderDevice.ForceRenderAheadLimit 1
    Render.DrawFps 1
    WorldRender.FxaaEnable 0
    WorldRender.DxDeferredCsPathEnable 0
    RenderDevice.Dx11Enable 1
    PostProcess.DynamicAOEnable 0
    Worldrender.Spotlightshadowmapenable 0
    WorldRender.MotionBlurEnable 0

    Läuft bei mir zumindest etwas besser

    EDIT: Bei weiteren Problemen mit Battlefield 3 bitte im anderen Thread Posten Battlefield 3 - Problemthread (FPS,Freezes,Lagg)

    Gruß y0l0

  2. #2
    Full Member Avatar von HD200
    Registriert seit
    14.01.2008
    Ort
    Neuland
    Beiträge
    657
    • Prozessor: Intel Core i7 4770K @4GHz @H²O
    • Mainboard: Asus Maximus VI Formula
    • RAM: 4x Corsair Dominator 2048MB @1600MHz CL8
    • Grafikkarte: Sapphire R9 290X @1100/1300MHz @H²O
    • Soundkarte: Asus ROG Phoebus @ Edifier S550
    • Netzteil: Corsair AX850
    • Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit
    Benutzer-Renommee
    Bei nem Kumpel von mir hats geklappt danke von ihm
    Zweit Rechner:

    Prozessor: Intel Core i5 4570 | Mainboard: Asus Z97I-PLUS | RAM: 2x Crucial Ballistix Sport 4096MB | Grafikkarte: MSI R9 280X | Netzteil: 450 Watt Silverstone Strider |
    HDD/SSD: WD Caviar Green 1000GB/ Crucial MX100 128 GB | Gehäuse: Silverstone ML07B | Betriebssystem: Windows 8.1 64 Bit |

  3. #3
    gelöschter User
    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    1.658
    Benutzer-Renommee
    von mir auch danke, ladezeiten sind jetzt merklich kürzer und hänger sind auch weniger drin

  4. #4
    Full Member Avatar von bob_master
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    633
    Benutzer-Renommee
    Vielleicht wird BF3 so endlich auf meinem Notebook spielbar.

  5. #5
    Full Member Avatar von Negator
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    255
    Benutzer-Renommee
    Wenn das so viel bringt mach ich das aus Spaß an der Freud auch mal

  6. #6
    ehemals Xs!cht Avatar von Cyxbro
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    545
    • Prozessor: Intel Q9550 4x 3.4 GHz @ EKL Groß Clock'ner Blue
    • Mainboard: Gigabyte GA-EP43-DS3
    • RAM: OCZ + GEIL Black Dragon = 8GB @ 1600MHz
    • Grafikkarte: XFX Radeon HD 6950 2GB XXX Edition
    • Soundkarte: Asus Xonar DG Headset: SteelSeries 5H V2
    • Netzteil: TAGAN SuperRock 500 Watt
    • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Benutzer-Renommee
    Erstellt von
    Freut mich, helfe gerne

    Gruß y0l0

  7. #7
    gelöschter User
    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    1.658
    Benutzer-Renommee
    was noch gegen lange ladezeiten und hohen ping hilft:

    BF3 ports im router freigeben:

    Spoiler >>


    TCP: 9988, 20000-20100, 22990, 17502, 42127
    UDP: 3659, 14000-14016, 22990-23006, 25200-25300



    was mir EXTREM geholfen hat:

    (so lächerlich und anfängermäßig es auch iwie klingt )

    das freeware-Programm Gamebooster

    es schaltet im hintergrund unnötige prozesse ab, reinigt den ram und den cache und vor allem: es deaktiviert aero und den ganzen kram.

    bewirkt:

    auf 32Mann Metro server wo mir die ganze zeit die tubes um die ohren fliegen (-.-) von ruckeligen 30 auf geschmeidige 40-60 FPS hoch. auch kann ich jetzt ohne lags mal heli oder jet fliegen^^



    lg

  8. #8
    Team Kaufberatung Avatar von Orangensaft
    Registriert seit
    16.04.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.658
    • Prozessor: AMD FX-8320@ETS-T40
    • Mainboard: Gigabyte GA-970A-UD3
    • RAM: 8GB Corsair XMS3
    • Grafikkarte: Sapphire HD7770 OC
    • Netzteil: Cougar A450
    • Betriebssystem: Win 7 HP
    Benutzer-Renommee
    Ich glaube hier hast du den Knackpunkt der "schlechten" BF3 Programmierung gefunden. Hab eben den Vergleich mit Fraps gemacht.
    1. Durchgang 2min Jet auf mittel-hoch FullHD (Caspian) ~ 35,56FPS
    2. Durchgang 2min Jet auf mittel-hoch FullHD (Caspian) ~ 53,03FPS

    Echt ein gewaltiger Unterschied, also hier noch ein Danke an dich!

    MfG

  9. #9
    Moderator Avatar von F-ZeRo
    Registriert seit
    23.03.2008
    Beiträge
    4.840
    Benutzer-Renommee
    Yep, da haben wir definitiv den Kasus Knaxus

    Danke für den Post @ y0l0
    LG

  10. #10
    Full Member
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Beiträge
    836
    • Prozessor: AMD Phenom II x6 1090T
    • Mainboard: ASRock 880G Extreme3
    • RAM: 8GB DDR3 1333MHz
    • Grafikkarte: ATI HD 5870 @875Mhz
    • Soundkarte: Asus Xonar DX
    • Betriebssystem: Windows 7 Professional x64
    Benutzer-Renommee
    Original von Orangensaft
    Ich glaube hier hast du den Knackpunkt der "schlechten" BF3 Programmierung gefunden.
    MfG
    Ich hoffe, das mit der "schlechten" Programmierung war ein Scherz

    Wenn nein, lies den Spoiler, meine Meinung
    Spoiler >>
    Battlefield 3 ist eines der Spiele (neben z.B. Crysis) an welchen sich so mancher Spielehersteller ein paar ganz große Scheiben abschneiden sollte (aus programmiertechnischer Sicht). Sicherlich könnte man auch bei BF noch etwas Performance herausholen, wenn man unbedingt wollte.

    zur Config: werde ich gleich testen, und das Ergebnis hier reinschreiben.

    @all:
    habt ihr jetzt die .cfg von y0l0 verwendet ?

  11. #11
    ehemals Xs!cht Avatar von Cyxbro
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    545
    • Prozessor: Intel Q9550 4x 3.4 GHz @ EKL Groß Clock'ner Blue
    • Mainboard: Gigabyte GA-EP43-DS3
    • RAM: OCZ + GEIL Black Dragon = 8GB @ 1600MHz
    • Grafikkarte: XFX Radeon HD 6950 2GB XXX Edition
    • Soundkarte: Asus Xonar DG Headset: SteelSeries 5H V2
    • Netzteil: TAGAN SuperRock 500 Watt
    • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Benutzer-Renommee
    Erstellt von
    Original von nixname1
    Original von Orangensaft
    Ich glaube hier hast du den Knackpunkt der "schlechten" BF3 Programmierung gefunden.
    MfG
    Ich hoffe, das mit der "schlechten" Programmierung war ein Scherz

    Wenn nein, lies den Spoiler, meine Meinung
    Spoiler >>
    Battlefield 3 ist eines der Spiele (neben z.B. Crysis) an welchen sich so mancher Spielehersteller ein paar ganz große Scheiben abschneiden sollte (aus programmiertechnischer Sicht). Sicherlich könnte man auch bei BF noch etwas Performance herausholen, wenn man unbedingt wollte.

    zur Config: werde ich gleich testen, und das Ergebnis hier reinschreiben.

    @all:
    habt ihr jetzt die .cfg von y0l0 verwendet ?
    Und funktioniert es bei dir ?

    Gruß y0l0

  12. #12
    gelöschter User
    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    1.658
    Benutzer-Renommee
    naja bei BC2 war das ja auch so, nach der beta hat das auch bei den meisten gelagt, lief instabil usw. die gleichen probleme, die wir jetzt mit BF3 haben. ich bin sicher ende des jahres ist BF3 ähnlich ressourcenfreundlich wie BC2, das läuft bei mir definitiv besser als BF3 und die grafik ist ja nich gerade schlecht^^

  13. #13
    Full Member
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Beiträge
    836
    • Prozessor: AMD Phenom II x6 1090T
    • Mainboard: ASRock 880G Extreme3
    • RAM: 8GB DDR3 1333MHz
    • Grafikkarte: ATI HD 5870 @875Mhz
    • Soundkarte: Asus Xonar DX
    • Betriebssystem: Windows 7 Professional x64
    Benutzer-Renommee
    Also, ich kann von mir nur behaupten, dass Battlefield 3 genauso gut läuft als Bad Company 2.

    Das mit der User.cfg:
    Ich muss sagen, ich habe noch keine Zeit gefunden, das Beispiel von y0l0 zu testen, es liegt aber bereit auf meinem PC.

    Mit einer selbst gebastelten User.cfg habe ich keinen Unterschied spüren können (auch Fraps zeigte nicht bedeutend mehr FPS an). Im Durchschnitt etwa 3-4FPS mehr, aber sonst kein Unterschied.
    Den einzigen Unterschied habe ich gemerkt, wenn ich direkt in den Himmel schaue. Dann habe ich statt 70fps ~80fps.
    Also alles in allem kein großer Nutzen - außer dass ich nun die MaxFPS auf 40 gedrosselt habe, das reicht für Flüssiges spielen, und die Graka schreit mich nimmer so an

    Werde die Tage mal noch die Beispieldatei von y0l0 testen, und mich dann wieder melden

  14. #14
    Team Kaufberatung Avatar von Orangensaft
    Registriert seit
    16.04.2011
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.658
    • Prozessor: AMD FX-8320@ETS-T40
    • Mainboard: Gigabyte GA-970A-UD3
    • RAM: 8GB Corsair XMS3
    • Grafikkarte: Sapphire HD7770 OC
    • Netzteil: Cougar A450
    • Betriebssystem: Win 7 HP
    Benutzer-Renommee
    Wobei das Beispiel bei einer DX11 Grafikkarte leicht kontraproduktiv ist, da BF3 auf DX11 angeblich schneller sein soll. In der Cfg ist DX11 auf 0 und DX10Plus auf 1, also dass sollten die Nutzer einer DX11 fähigen Karte umändern. =)

    MfG

  15. #15
    ehemals Xs!cht Avatar von Cyxbro
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    545
    • Prozessor: Intel Q9550 4x 3.4 GHz @ EKL Groß Clock'ner Blue
    • Mainboard: Gigabyte GA-EP43-DS3
    • RAM: OCZ + GEIL Black Dragon = 8GB @ 1600MHz
    • Grafikkarte: XFX Radeon HD 6950 2GB XXX Edition
    • Soundkarte: Asus Xonar DG Headset: SteelSeries 5H V2
    • Netzteil: TAGAN SuperRock 500 Watt
    • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Benutzer-Renommee
    Erstellt von
    Ja, man kann beides probieren

  16. #16
    Full Member Avatar von Negator
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    255
    Benutzer-Renommee
    Also ich habs neulich versucht, ich hab den Editor genommen und dann ging das Dilemma los ich wusste nicht als as ich das speichern soll Hab dann irgendwas genommen und es funzt beim besten willen nicht, und dann mit dem Installations Ordner hatte ich auch meine Probleme.
    Soll das in den Origin Games-> Battlefield 3 und mehr nicht oder wo genau?

  17. #17
    ehemals Xs!cht Avatar von Cyxbro
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    545
    • Prozessor: Intel Q9550 4x 3.4 GHz @ EKL Groß Clock'ner Blue
    • Mainboard: Gigabyte GA-EP43-DS3
    • RAM: OCZ + GEIL Black Dragon = 8GB @ 1600MHz
    • Grafikkarte: XFX Radeon HD 6950 2GB XXX Edition
    • Soundkarte: Asus Xonar DG Headset: SteelSeries 5H V2
    • Netzteil: TAGAN SuperRock 500 Watt
    • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Benutzer-Renommee
    Erstellt von
    Ja, in den Installations Ordner von Battlefield 3 da wo die Exe ist und in Dokumente/Battlefield 3/Settings.

  18. #18
    Full Member Avatar von Negator
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    255
    Benutzer-Renommee
    Hmm hätte ich auch oben lesen können fällt mir gerade auf Wer lesen kan ich stark im Vorteil

    Edit:
    Ich habs nochmal probiert aber irgendwas mach ich weiterhin falsch, es steht trotzdem noch user.cfg da und nicht nur user. Dahinter steht auch das es ein Textdokument ist, ist das richtig oder was soll da stehen? Welche Codierung muss man benutzen?

  19. #19
    Moderator Avatar von LikeAPh03NiX
    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    2.365
    Benutzer-Renommee
    Du musst vermutlich erst "alle Dateien" auswählen anstatt von "txt-Dateien", wenn du es speichern willst. Beides befindet sich in der Liste unter dem Dateinamen.

    Intel Xeon E3-1230V3@Noctua NH-U14S | Gigabyte GTX770 Windforce3X | Gigabyte H87M-D3H
    8GB G.Skill DDR3-1333 | Crucial M4 128GB + WD Green 2TB | Corsair RM550 | Silverstone TJ08-E

  20. #20
    ehemals Xs!cht Avatar von Cyxbro
    Registriert seit
    03.10.2007
    Ort
    NRW
    Beiträge
    545
    • Prozessor: Intel Q9550 4x 3.4 GHz @ EKL Groß Clock'ner Blue
    • Mainboard: Gigabyte GA-EP43-DS3
    • RAM: OCZ + GEIL Black Dragon = 8GB @ 1600MHz
    • Grafikkarte: XFX Radeon HD 6950 2GB XXX Edition
    • Soundkarte: Asus Xonar DG Headset: SteelSeries 5H V2
    • Netzteil: TAGAN SuperRock 500 Watt
    • Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit
    Benutzer-Renommee
    Erstellt von
    Original von Negator
    Hmm hätte ich auch oben lesen können fällt mir gerade auf Wer lesen kan ich stark im Vorteil

    Edit:
    Ich habs nochmal probiert aber irgendwas mach ich weiterhin falsch, es steht trotzdem noch user.cfg da und nicht nur user. Dahinter steht auch das es ein Textdokument ist, ist das richtig oder was soll da stehen? Welche Codierung muss man benutzen?
    Benutzt du auch den Editor ?? Du musst bei Dateiname user.cfg schreiben. Dann wird es als Config gespeichert. Sonst lade es dir runter, habe es oben verlinkt.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.12.2013, 10:51
  2. SSD Befehle + Raid
    Von Hirndl im Forum Massenspeicher / Laufwerke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 16:58

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •