1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

3,5'' eSata Festplatten von Raid in Dekstop eingebaut > werden nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten / SSDs" wurde erstellt von marderin, 15 Mai 2018.

  1. marderin

    marderin Neuling

    Dabei seit:
    15 Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Hallo zusammen! Ich bin leider eine Anfängerin hier im Forum und hab erst grad meinen ersten Rechner zusammengestellt, stehe jetzt aber leider vor einem Problem.

    Ich hab in meinen Desktop 2 SSDs eingebaut und zwei Festplatten, die ich vorher HFS-formatiert als Raid verwendet hab in meinen Rechner per eSata eingebaut. Also Strom-Versorgung und das Datenkable zum Motherboard. Jetzt wollte ich die Platten intern formatieren, sie werden aber nicht angezeigt (Windows 10).

    Im BIOS werden sie erkannt - kenne mich leider nicht mehr aus.

    GLG, N
     
  2. Davidos

    Davidos Senior Member

    Dabei seit:
    8 Jan. 2010
    Beiträge:
    1.134
    Danke erhalten:
    4
    Hallo,

    siehst du die Festplatten denn in der Windows Datenträgerverwaltung?

    Mach mal einen Rechtsklick auf das Start-Symbol, klicke auf Datenträgerverwaltung und schau, ob es da eventuell schwarze Gebiete gibt.

    Falls ja, sind das die erkannten, aber nicht windows-gerecht-formatierten Festplatten :smiley:.

    Liebe Grüße
     
  3. marderin

    marderin Neuling

    Dabei seit:
    15 Mai 2018
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Hat funktioniert, danke! :smiley:
     
  4. Davidos

    Davidos Senior Member

    Dabei seit:
    8 Jan. 2010
    Beiträge:
    1.134
    Danke erhalten:
    4
    Cool, freut mich! :smiley:

    Viel Spaß mit den Platten und genieß den Mittwoch.
     

Diese Seite empfehlen