1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Drucker HP Deskjet F2480 nicht kompatibel mit Notebook ???

Dieses Thema im Forum "Ein- / Ausgabegeräte" wurde erstellt von bierindosen, 5 Aug. 2017.

  1. bierindosen

    bierindosen New Member

    Dabei seit:
    17 Aug. 2007
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Ihr Helfenden,
    ich wollte o.g. Drucker an mein neues Notebook (ACER ES1-731-C2G9) anschließen.
    Dazu lud ich entsprechenden Treiber von der HP-Seite. Nach 1 Minute der Installation bekomme ich die
    Meldung...: "Ihr System erfüllt nicht die Mindestvoraussetzungen" und die Installation bricht ab.
    Mein Notebook (neu) verfügt über 8 GB RAM, 1 TB HDD, USB 2.0 und 3.0 sowie einen Intel-Prozessor mit 2 x 2,16 GHz.
    Ich verwende Win7. Die Heimnetzwerkwerkfreigabe ist aktiviert. Folglich sind alle erforderlichen Voraussetzungen erfüllt.
    Weiss jemand Rat ?
    Beste Grüße
    Tom
     
  2. anjaw

    anjaw Junger Padawan

    Dabei seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    1.378
    Danke erhalten:
    85
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Hallo Tom,

    hast du bei HP direkt die Treiber für WIN7 32 bzw. 64bit runtergeladen?
    Steht bei der Fehlermeldung dabei, welche Voraussetzung fehlen?
    Windows-Updates sind alle installiert?

    Gruß
    Anja
     
  3. bierindosen

    bierindosen New Member

    Dabei seit:
    17 Aug. 2007
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Anja,
    habe Problem schon erkannt. USB-Treiber veraltet. Und das bei nagelneuem Gerät ??? Naja.
    Gruß
    Tom
    --- Doppelpost zusammengefügt, 7 Aug. 2017, Original Post Datum: 7 Aug. 2017 ---
    Hallo nochmals,
    gemäß Systemsteuerung-USB Controller sind alle Treiber auf dem neuesten Stand. Trotzdem keine Druckerfunktion.
    Vorsichtshalber habe ich den Drucker nochmal an den PC angeschlossen...: Funktioniert bestens.
    Was mache ich falsch ? Win-Treiber sind auch auf dem neuesten Stand.
    Gruß
    Tom
     
  4. anjaw

    anjaw Junger Padawan

    Dabei seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    1.378
    Danke erhalten:
    85
    Ort:
    Irgendwo in Bayern
    Die Software konntest du jetzt installieren?
    Drucker ist korrekt vorhanden? Kommt eine Fehlermeldung?
     
  5. bierindosen

    bierindosen New Member

    Dabei seit:
    17 Aug. 2007
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Also es verhält sich wie folgt...: Notebook ist neu, Treiber ein Originaltreiber, Drucker funktioniert am PC einwandfrei.
    Problem : Die Installation bricht weiterhin nach 30 sekunden ab. Fehlermeldung : "USB-Treiber veraltet". Alle anderen USB-Geräte funktionieren bestens.
    Habe es mit und ohne Drucker versucht, immer die selbe Meldung. ??????
     
  6. klause

    klause Well-Known Member

    Dabei seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    4.778
    Danke erhalten:
    1.309
    Ort:
    Bayern, dem schönsten Bundesland der Welt !
    Und das sind auch die neuesten USB-Treiber auf der Acerseite die du installiert hast ?
    Was passiert wenn du im Gerätemanager selbst nach Treiber online suchen lässt ?
     
  7. bierindosen

    bierindosen New Member

    Dabei seit:
    17 Aug. 2007
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Klause,
    faktisch gibt es keine veralteten USB-Treiber. Dies ist auch die Aussage von ACER. und sie haben Recht, denn alle anderen Geräte funktionieren einwandfrei.
    Wenn ich im Gerätemanager bin, heisst es stets, dass die Treiber auf dem neuesten Stand sind.
    Ich verzweifle fast...
     
  8. klause

    klause Well-Known Member

    Dabei seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    4.778
    Danke erhalten:
    1.309
    Ort:
    Bayern, dem schönsten Bundesland der Welt !
    Entferne mal den USB-Treiber komplett und starte das Notebook neu. Dann werden Win-eigene Treiber installiert, vielleicht funktionierts dann.
     
  9. bierindosen

    bierindosen New Member

    Dabei seit:
    17 Aug. 2007
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ooooh, diese Maßnahme halte ich für sehr gewagt. Das kann nach hinten losgehen
     
  10. kingspride

    kingspride Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    30 Juni 2010
    Beiträge:
    15.866
    Danke erhalten:
    894
    Ort:
    Berlin
  11. MaxXxiKing

    MaxXxiKing New Member

    Dabei seit:
    7 Sep. 2017
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Münster
    Zur Not setzt du einen Wiederherstellungspunkt, Panik solltest du davor also nicht haben. Hast du denn den Drucker mal an einem anderen USB-Port angeschlossen und da probiert?
     
  12. bierindosen

    bierindosen New Member

    Dabei seit:
    17 Aug. 2007
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Wie ich bereits berichtete, funktioniert der Drucker am alten PC. Auch am noch älteren PC (aus 1999) funktioniert er sofort.
    Die Fehlermeldung ist völlig schwachsinnig. Es gibt keine veralteten USB-Treiber !
    Diese Situation treibt mich fast in den Wahnsinn. Aber ich versuche mal den Tipp von KINGSPRIDE.
    Möge die Macht mit mir sein....
    Dank an Alle und Gruß
    Tom
     
  13. klause

    klause Well-Known Member

    Dabei seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    4.778
    Danke erhalten:
    1.309
    Ort:
    Bayern, dem schönsten Bundesland der Welt !
    Du schreibst immer: Der Drucker funktioniert am PC einwandfrei und schreibst aber nicht welches Betriebssystem da drauf ist.
    Lt. HP wie ich jetzt selber recheriert habe funktionieren die Drucker der All in One 2400er Serie nicht unter Win7 oder zumindest nicht richtig.
    Das wird auch wahrscheinlich dein Problem unter Win7 sein.
    1&1 Hilfe Center - Windows 7 USB-Treiber (USB-Controller) neu installieren
    HP Software- und Treiber-Downloads für HP Drucker, Laptops, Desktops und mehr | HP® Kundensupport
     
  14. bierindosen

    bierindosen New Member

    Dabei seit:
    17 Aug. 2007
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Danke, das hört sich gut an. Übrigens verwende ich Win7. Ebenso auf meinem alten PC, der mit dem Drucker bestens kommuniziert.
    Ich werde das alsbald mal testen.
    Gruß
    Tom
    --- Doppelpost zusammengefügt, 18 Sep. 2017 um 18:00 Uhr, Original Post Datum: 18 Sep. 2017 um 17:58 Uhr ---
    Übrigens ist auf dem PC Win7 Home und am Notebook Win7 Pro installiert.
     

Diese Seite empfehlen