1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Firma MS-Tech sagt Hallo!

Dieses Thema im Forum "MS-Tech" wurde erstellt von MS-Tech-Support, 28 Jan. 2013.

  1. MS-Tech-Support

    MS-Tech-Support Support-User

    Dabei seit:
    17 Jan. 2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    2
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir möchte Ihnen heute unser Unternehmen vorstellen.

    Unser Unternehmen, das seit 12 Jahren auf dem europäischen Markt gefestigt aktiv ist, überzeugt mit einer großen Produktpalette und einem gut gegliedertem Vertriebsnetz.

    In unserem Unternehmen ist jedes Produkt mit qualitativ-hochwertigen Materialien und
    exklusiven Design entwickelt worden, welche von unseren kompetenten Mitarbeitern vermarktet und betreut werden.
    Auf Ihre speziellen Anforderungen ausgerichtet, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Hierzu und zur Erörterung all Ihrer Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Wir würden uns freuen auch Sie bald zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu können und verbleiben mit freundlichen Grüßen.

    Ihr MS-Tech Team
     
  2. Der Greizer

    Der Greizer New Member

    Dabei seit:
    1 März 2014
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Vogtland
    #2 Der Greizer, 3 März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2014
    Ein Hallo auch an Vertreter der Firma MS-Tech,

    um es gleich vorweg zu sagen , ich bin ein großer Fan der Firma MS-Tech, und das sage ich nicht nur so dahin.
    Zum Beispiel hat mir die Firma letztes Jahr kostenfrei und schnell geholfen, an meinem CA-0300 mit lila Beleuchtung war duch unachtsamkeit meines Sohnes
    das Frontpanel kaputt, ohne irgendeine Diskussion hat mir MS-Tech ein neues Frontpanel zukommen lassen und das ohne irgendetwas dafür zu verlangen, obwohl
    ich ausdrücklich geschrieben habe wohin die Rechnung gehen soll. Dafür nochmals öffentlich ein Großes DANKESCHÖN an MS-Tech.
    Nun aber zu meinem Anliegen.
    Da ich meine Rechner Hardware-mässig extrem aufgerüstet habe, brauchte ich andere Gehäuse, die ein besseres Air-Flow garantieren, erste Wahl natürlich in diesem Fall ein Big-Tower.
    Und da ich mit meinen bisherigen Gehäusen 2 CA-0300 (eines in rot und eines in lila, meiner Schwägerin habe ich übrigens auch ein Husky verbaut) mehr als zufrieden war, fiel logischer Weise
    meine Wahl auf MS-Tech, das X3 Crow (da ich keine HDD-Dockingstation brauche, sonst bestimmt das X4).
    Wie schon im Thread - Diskussion über X3 Crow- geschrieben, bekomme ich an dem einen Gehäuse die Staubfilter in den Frontlüftern nicht ruhig, es ist immer ein hörbares vibrieren zu vernehmen,
    was mit der Zeit ganz schön nervig ist. Hab schon alles versucht und bekomme es einfach nicht auf die Reihe. Das einzige was hilft, die Staubfilter nicht ganz reinschieben, so das sie ca. 1 cm rausstehen ist aber nicht Sinn und Zweck der Staubfilter und sieht halt auch Schei.... aus.
    Vielleicht kann mir ein Vertreter der Firma einen Tipp geben.
    Vom Air-Flow erziehe ist sehr gute Werte. Wenn ich game lasse ich die Lüfter die Luft ansaugen auf LOW laufen und alle anderen auf High so das im Gehäuse ein Art "Unterdruck" entsteht.
    Call of Duty - Ghosts höchst Grafikauflösung CPU-Temperatur max 58. °C GPU (Sapphire HD 7850 2GB OC) max. 53°C, also meiner Meinung absolute Spitzenwerte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Der Greizer
     
  3. MS-Tech-Support

    MS-Tech-Support Support-User

    Dabei seit:
    17 Jan. 2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    2
    Hallo Greizer,

    ein seltsames Phänomen wo wir auch ehrlich gesagt mit einem kleinen :confused: dastehen.
    Wir haben hier die Vermutung, dass es Vibrationen von der Festplatte sind die übertragen werden. Der Käfig für die Festplatten ist ja in relativer Nähe und wenn man da beispielsweise eine Festplatte vom Kaliber 2TB oder größer mit 7200RPM drin hat kann das schon mal gut rütteln.

    Ich würde hier mal ansetzen, vielleicht mal testweise Seitenteil auf und mal die Hand an den Laufwerkschlitten, wenn das rütteln/vibrieren aufhört haben wir den Schuldigen gefunden.
    Unser Tipp wäre, auch wenn es ein wenig nach Frickelei klingt, mit einem Stück Teppichkleber oder Tesa, oder ein Stück Filz an den Ecken je oben und unten am Filter anbringen, dann sollte das Klappern Geschichte sein.

    Lass uns ruhig wissen, ob der Tipp was gebracht hat, falls nicht gehen wir hier noch mal in unsere Bastelecke und mimen den MacGyver :cool:

    Viel Erfolg und weiterhin viel Spaß

    Dein MS-TECH Team
     
    xXSkyHunterXx und DarknessFalls haben sich bedankt.
  4. Zyler

    Zyler Active Member

    Dabei seit:
    27 Aug. 2013
    Beiträge:
    918
    Danke erhalten:
    31
    #4 Zyler, 5 März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 5 März 2014
    Wow, MS-Tech hat ja einen richtig netten, schnellen und sehr hilfsbereiten Kundensupport... Ich glaube, ich schaue mir bei meiner nächsten Aufrüstung das X4 Crow² mal genauer an :zwinkern:
     
  5. MS-Tech-Support

    MS-Tech-Support Support-User

    Dabei seit:
    17 Jan. 2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    2
    Dabei waren wegen den Nachwirkungen von Karneval mit der Antwort leider etwas langsam :zwinkern: :smile:
     
  6. Der Greizer

    Der Greizer New Member

    Dabei seit:
    1 März 2014
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Vogtland
    Hi,
    die Festplatten sind es nicht, das war mein erster Gedanke, aber da ich mein Windows auf SSD habe,
    konnte ich ja Betrieb ohne HDD durchführen, da ist das klappern ebenfalls.
    Werde heute mal das mit dem Filz probieren

    Der Greizer
     
  7. Mads

    Mads New Member

    Dabei seit:
    15 Apr. 2014
    Beiträge:
    2
    Danke erhalten:
    0

Diese Seite empfehlen