1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[News] Alphacool präsentiert HDX 2 & 3

Dieses Thema im Forum "News aus der IT- Szene" wurde erstellt von Bob the Builder, 19 Juli 2017.

By Bob the Builder on 19 Juli 2017 um 15:25 Uhr
  1. Bob the Builder

    Bob the Builder Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    11 Feb. 2009
    Beiträge:
    3.926
    Danke erhalten:
    112
    Ort:
    Waiblingen
    Alphacool HDX 2 & 3 - Jetzt NEU!



    [​IMG]

    Nach dem erfolgreichen und kompakten Alphacool HDX M.2 SSD Kühler erweitert Alphacool nun die Produktpalette um den Eisblock HDX-2 und HDX-3 Kühler. Beide Kühler werden mit einer 4x PCIe Karte ausgeliefert auf die der Kühler samt der SSD montiert werden. Dies hat mehrere Vorteile gegenüber einer Montage direkt auf dem Mainboard.

    Während auf dem Mainboard aufgrund der Platzverhältnisse und der oft direkt darüber oder daneben montierten Grafikkarte eine Kühlung nur schwer umsetzbar ist, bietet eine PCIe Karte samt Kühler viel Spielraum für eine gute Kühllösung. Doch wozu benötigt man eine Kühlung der M.2 SSD? Bei hoher und dauerhafter Datenübertragung heizen sich M.2 SSDs so stark auf, dass sie sich selbstständig herunter Takten und massiv an Leistung verlieren. Das kann schon nach wenigen Sekunden passieren. Diesen Umstand kann man nur mit einer guten Kühlung entgegen wirken.


    Ein weiterer Pluspunkt ist die mitgelieferte 4x PCIe Karte welcher der SSD eine maximale Übertragungsrate von rund 3900 MB/s bietet. 2,5“ SSDs werden durch den SATA Anschluss auf ca. 640 MB/s limitiert und auch viele M.2 Schnittstellen auf Mainboards werden nur mit 2x PCIe angebunden, also der halben Bandbreite der HDX-2 und HDX-3 Platine.

    Der HDX-3 Kühler ist ein kompletter Wasserkühler der über die G1/4“ Anschlüsse leicht in jeden Wasserkreislauf eingebunden werden kann. Der Kühlblock selbst besteht aus vernickeltem Kupfer während der Deckel aus einem einzelnen Acetalblock besteht. Das Wasser strömt vollständig über die SSD und sorgt für eine hervorragende Kühlung. Der HDX-2 Kühler bietet durch seinen massiven Aluminium Kühlblock samt Backplate eine sehr große Kühlfläche um die Wärme abzuführen. Die dicken Kühlfinnen des Eisblock HDX-2 Kühler verleihen dem Kühler ein klassisches und massives aber dennoch edles Design.


    Beide Kühler kommen mit Wärmeleitpads für einseitig und beidseitig bestückte M.2 SSDs. Daher sind beide Kühler zu allen M.2 PCIe SSD kompatibel

    Weitere Informationen findet Ihr hier: Alphacool


    Für das CoFo Team
    Bob the Builder
     

Kommentare

Dieses Thema im Forum "News aus der IT- Szene" wurde erstellt von Bob the Builder, 19 Juli 2017.

Diese Seite empfehlen