1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[News] Gigabyte präsentiert das neue AORUS X9

Dieses Thema im Forum "News aus der IT- Szene" wurde erstellt von Bob the Builder, 19 Okt. 2017.

By Bob the Builder on 19 Okt. 2017 um 17:22 Uhr
  1. Bob the Builder

    Bob the Builder Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    11 Feb. 2009
    Beiträge:
    3.936
    Danke erhalten:
    115
    Ort:
    Waiblingen
    Tradition neu definiert: AORUS X9!

    [​IMG]

    AORUS, der Hersteller von High-End-Gaming-Hardware, präsentiert mit dem X9 eine neue Version seines Ultra-Performance-Laptops. Mit dem X9 ist AORUS ein Stück weit zurück zu seinen Wurzeln gegangen und hat zwei Grafikkarten im SLI-Verbund in das Gehäuse integriert sowie die Kühlung komplett neu entwickelt. Dazu geht AORUS auch bei der Tastatur keine Kompromisse ein und auf ein Keyboard mit mechanischen Switches (Brown). Auffällige ist auch das exotische Design des X9. Der Hersteller verpackt die leistungsfähige Hardware in ein robustes und dennoch tragbares Gehäuse.

    [​IMG]

    Der übertaktbare Intel Core i7-7820HK Prozessor wurde ausgewählt um dem X9 zu Spitzenleistungen zu verhelfen. Auch im Bereich der Grafikbeschleunigung geht AORUS keine Kompromisse ein und verbaut zwei nVIDIA GTX 1070 Grafikarten im SLI-Verbund mit insgesamt 16GB GDDR5 VRAM. Man kann zwischen einem 4K IPS Display oder alternativ ein 3k Display mit einer Bildwiederholrate von 120Hz wählen. Alle Displays werden dabei mit der Kalibrationslösung von X-Rite Pantone kalibriert und sollen so eine bis zu 100%ige Abdeckung des Adobe-RGB-Farbraumes biten. Dank Tri-Storage nimmt das flache Gehäuse bis zu zwei 512GB fassende M.2 SSDs sowie eine 2TB Festplatte auf. Dem X9 stehen vier DDR4 Slots zur Verfügung, die bis zu 64GB RAM verwalten können. AORUS steckt auch die aktuellsten I/O-Ports, inklusive Thunderbolt 3, in das Chassis. Auch auf eine Hintergrundbeleuchtung mit bis 16,7 Millionen darstellbaren Farben muss nicht verzichtet werden, dabei kann der Anwender die Beleuchtung noch durch diverse Lichteffekte individualisieren.

    [​IMG] [​IMG]

    Beim Design des neuen X9 hat sich AORUS an exotischen Sportwagen und modernen Kampfflugzeugen orientiert und dazu ein neues Kühlsystem entwickelt. Die an allen vier Seiten des Gehäuses zu findende RGB-Fusion-Beleuchtung, bietet dabei völlig neue Möglichkeiten der Personalisierung. Durch das AORUS HUD werden dem Nutzer Informationen wie Lüftergeschwindigkeit, Lautstärke etc. optisch präsentiert. Großflächige Belüftungsöffnungen im gesamten Chassis, vier Lüfter und acht Heatpipes kümmern sich darum, dass die beim Gamen erzeugte Abwärme schnell, effektiv und leise abgeführt wird.

    [​IMG]

    Technische Daten
    • CPU: übertaktbarer Intel Core i7-7820HK (2,9 -3,9GHz)
    • Grafik: nVIDIA GeFOrce GTX 1070 SLI GDDR5 8GB + 8GB
    • Display:
      • 17,3“ UHD 3840 x 2160 IPSAnti Glare Display mit 100% Abdeckung des Adobe RGB-Farbraumes (optional)
      • 17,3“ QHD 2560 x 1440 120Hz / 5ms WVA Anti-Glare-Display (optional)
      • Jedes Display ist X-Rite Panetone kalibriert und zertifiziert
    • RAM: 4x DDR4 2400 (Max. 64GB)
    • Speicher: 2x M.2 PCIe SSD (max. 512 + 512GB) + 1x 2,5“ HDD (max. 2TB)
    • Abmessungen: 428 (B) x 314 (T) x 23,5 – 30,5 (H) mm
    • Gewicht: 3,59kg
    UVP und Verfügbarkeit

    Das AORUS X9 ist ab Ende Oktober zu einer UVP von 3.599 Euro erhältlich


    Für das CoFo-Team
    Bob the Builder
     

Kommentare

Dieses Thema im Forum "News aus der IT- Szene" wurde erstellt von Bob the Builder, 19 Okt. 2017.

Diese Seite empfehlen