1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[News] Roccat Modulok: Der erste vollmodulare Headset- Stand

Dieses Thema im Forum "News aus der IT- Szene" wurde erstellt von Bob the Builder, 19 Apr. 2017.

By Bob the Builder on 19 Apr. 2017 um 15:09 Uhr
  1. Bob the Builder

    Bob the Builder Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    11 Feb. 2009
    Beiträge:
    3.940
    Danke erhalten:
    115
    Ort:
    Waiblingen
    #1 Bob the Builder, 19 Apr. 2017
    Zuletzt bearbeitet: 19 Apr. 2017
    Roccat Modulok: Der erste vollmodulare Headset- Stand

    [​IMG]


    Das ROCCAT Modulok macht Schluss mit herumliegenden Kopfhörern: Mit dem Modulok findet das Headset endlich eine stylische Heimat. Doch das ROCCAT Modulok ist mehr als nur ein einfacher Headset-Stand. Durch optionale Module wird das Modulok zur Audio- Kommandozentrale im Gaming-Zimmer.

    Zunächst wird der neue Headset-Stand als Basis-Version im Bundle mit ROCCAT Headsets verfügbar sein. Gleichzeitig startet die „Consumer Integrated Product Design“-Phase, die wir auch als „wevelopment“ bezeichnen, die als Projekt schon beim ROCCAT Sova sehr erfolgreich war. Sowohl Kunden als auch Interessenten haben die Möglichkeit, sich in den weiterführenden Entwicklungsprozess einzubringen. Zu diesem Zweck haben wir eine dedizierte Webseite eingerichtet, auf der die Community unseren Entwicklern ihre Meinung und Vorschläge zu den unterschiedlichen, zukünftig erhältlichen Modulen mitteilen kann.

    [​IMG]

    In enger Zusammenarbeit mit der Community ermitteln wir in dieser Entwicklungsstufe, welche zusätzlichen Funktionen das ROCCAT Modulok zukünftig erhalten wird – oder auch nicht. Hier stehen bereits viele spannende Ideen zur Diskussion, beispielsweise eine Lautstärkeregelung, ein USB-Hub, eine externe 7.1-Soundkarte sowie viele andere mehr.

    Selbstverständlich dürfen die Nutzer auch eigene Vorschläge einbringen. Diese Kooperation stellt sicher, dass die Funktionen für Spieler auch wirklich relevant und von Belang sind.

    Nachdem sich klare Favoriten herausgebildet haben, werden zukünftig die Module für Modulok im Handel erhältlich sein. Ebenfalls geplant ist ein Bundle, bestehend aus dem Headset-Stand selbst, sowie den Modulen, die der Community am besten gefallen haben. Sollte sich im Zuge des wevelopment herausstellen, dass die Modulok-Gemeinde überhaupt kein Interesse an optionalen Modulen hat – dann bleibt Modulok das, was es jetzt schon ist: Ein stylischer Headset- Halter.


    Für das CoFo-Team
    Bob the Builder
     

Kommentare

Dieses Thema im Forum "News aus der IT- Szene" wurde erstellt von Bob the Builder, 19 Apr. 2017.

Diese Seite empfehlen